Epson WorkForce WF-7525

Nach etwas Recherche im Web haben wir nun hoffentlich den richtigen Drucker gefunden. Jedes Büro hat seine speziellen Anforderungen. Uns war die Möglichkeit A3 zu drucken sowie die Scan– und Kopierfunktion ganz wichtig. Bei dieser Anforderung kommt man an einem Multifunktionsgerät nicht vorbei.

Top Geräte

Die top Multifunktionsdrucker in dieser Kategorie sind lt. Beliebtheit bei Geizhals

  • HP OfficeJet 7500A
  • Brother DCP-J4110DW
  • Brother MFC-J5910DW
  • Epson WorkForce WF-7525
  • Brother MFC-J6510DW

Wer etwas günstiges sucht ist mit dem HP OfficeJet 7500A bei etwa € 150 dabei.

Epson WorkForce WF-7525

Wir haben uns für das Topmodell von Epson entschieden. Dieser bietet

  • Zwei Papierfächer mit 250 Blatt bis A3+ (wir haben in Fach eins 80g A4 und in Fach zwei 250g A3 geladen)
  • Duplexdruck bis A3+
  • automatischer Dokumenteinzug bis A3
  • Scannen/Kopieren bis A3
  • WLAN
  • Fax Funktion (Festnetzanschluss bei Salzburg AG gibt es bereits um € 1,00 pro Monat)

Zu diesem Gerät ist zu erwähnen: Das ist ein ganz schön großes Ding und mit seinen 20 kg auch ganz schön schwer. Am Besten vorher ausmessen ob genug Platz vorhanden ist.

Epson WorkForce Tintenpatronen

Tintenpatronen gibt es von Billiganbietern schon um € 20 für 20 Stück. Lt. Onlinerecherche sind die Drittanbieterpatronen meistens gleich gut wie die Originalen. Machen Sie sich keine Sorgen bezüglich Druckqualität und Farbbrillanz.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

4 Reaktionen zu Epson WorkForce WF-7525

  1. Patrick
    02.10.2013 at 16:17 · Antworten

    Habe letztes mal diese verwendet (ohne Werbung für Amazon machen zu wollen):
    http://www.amazon.de/gp/product/B008O2IQMA/ref=wms_ohs_product?ie=UTF8&psc=1
    Sind okay, wie gesagt aber nur für den office-Bereich.

    Muss nicht sein, dass sie bei dir auch passen. Beispielsweise beim kleinerem Bruder, dem Epson Expression Home XP-305, passen sie komischerweise nicht – man möchte es kaum glauben, die Patronen sehen (fast) identisch aus.

    • admin
      05.10.2013 at 08:05 ·

      Die passen beim Workforce leider nicht.

  2. Patrick
    17.09.2013 at 14:19 · Antworten

    Netter Drucker ;). Ich bin auch vor einem Jahr auf Epson umgestiegen (Stylus Office SX525WD) und wurde nicht enttäuscht. Verbindung klappt perfekt per WLAN. Verwende auch günstige Patronen von Dritteherstellern. Für Grafikdrucke sind diese nicht perfekt geeignet, für den Office-Bereich reichen sie aber vollkommen aus.

    • admin
      18.09.2013 at 21:56 ·

      Danke für die Rückmeldung! Ich denke deiner benötigt dieselben Tintenpatronen wie meiner. Welche verwendest du da genau?

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.