Interne Zugriffe in Google Analytics ausschließen

Gerade dynamische IP Adressen können unter Google Analytics nicht so leicht herausgefiltert werden. Versuchen Sie es selber! Tragen Sie Ihre dynamische IP in den Filtern des entsprechenden Analytics Kontos ein. Gehen Sie auf die Echtzeitanalyse und sie werden ihren Standort auf der Karte entdecken! Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen.

Zugriffe über Cookie in Google Analytics herausfiltern

Erstellen Sie eine neue HTML Datei auf Ihrem Webspace und fügen Sie folgenden Inhalt ein. Vergessen Sie nicht Ihren Google Account Code (UA-XXXXXXXX-X) einzufügen.


<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" dir="ltr" lang="en-US">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
<title>Excluding traffic by Cookie Content</title>

<!-- Google Analytics Code -->
<script type="text/javascript">
// <![CDATA[
var _gaq = _gaq || [];
_gaq.push(['_setVar', 'exclude_my_traffic']);
_gaq.push(['_setAccount', 'UA-XXXXXXXX-X']);
_gaq.push(['_trackPageview'], ['_trackPageLoadTime']);
(function() {
var ga = document.createElement('script');
ga.type = 'text/javascript';
ga.async = true;
ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
var s = document.getElementsByTagName('script')[0];
s.parentNode.insertBefore(ga, s);
})();
// ]]>
</script><!-- Google Analytics Code -->
</head>

<body onload="javascript:_gaq.push(['_setVar', 'exclude_my_traffic']);">
<h1>Exclude Traffic By Cookie</h1>
<p>
Ihre Daten werden aus Google Analytics per Cookie Filter ausgeschlossen.
<br /><br />
Mit freundlicher Unterstützung von <a href="http://greenitsolutions.at/">Green IT Solutions Andreas Grundner</a>
</p>
</body>
</html>

Website aufrufen

Rufen Sie diese Seite nun auf. Das Cookie wird im Browser gespeichert.

Filter eintragen

In Google Analytics müssen Sie nun nur noch den Filter eintragen.

Bitte gehen Sie genau nach diesem Muster vor, da es hier oft zu Missverständnissen kommt

  1. Verwalten
  2. Konto -> alle Filter
  3. neuer Filter
  4. lt. Foto eintragen

Google Analytics Cookie Filter eintragen

Fertig!

Der Filter sollte nun funktionieren.

Cookie prüfen

  1. Öffnen Sie in Ihrem Browser (Firefox) die Cookies
  2. Filtern Sie die Cookies nach Ihrer Domain unter „Suchen“
  3. Untersuchen Sie das Cookie „__utmv“
  4. Im Feld „Inhalt“ befindet sich nun am Schluss das Filterstichwort

Google Analytics Cookie Filter

Google Analytics Echtzeit Übersicht

Prüfen Sie das Ergebnis in der Echtzeitansicht. Öffnen Sie Ihre Website im Hintergrund. Nun sollte Ihr Standort nicht mehr in den Ergebnissen auftauchen.

Google Analytics Echtzeit Uebersicht

Lektüre

Grundsätzlich ist das einbinden von Google Analytics nicht schwer. Bei den Auswertungen kommen Programmierer aber schnell an ihre Grenzen und überlassen die Auswertung Marketing-Profis. Für mich war das Buch Google Analytics: Implementieren. Interpretieren. Profitieren. nicht nur ein guter Einstieg in die Materie sondern erledige des Öfteren auch Auswertungen.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

5 Reaktionen zu Interne Zugriffe in Google Analytics ausschließen

  1. Ivanova
    20.10.2014 at 12:27 · Antworten

    Und wie bekommt man die interne Zugriffe auf eine App rausgefiltert? Hab gegoogelt, aber nichts gefunden. Bei der App ist schon kompliziert.

  2. Dieter Haskamp
    02.07.2014 at 10:40 · Antworten

    Hallo,
    cookie ist gesetzt, Filter eingerichtet, es will einfach nicht klappen.
    Es ist nicht der erste Versuche den ich unternehme um den eigenen Traffic über einen Cookie auszuschließen.
    Und ich bin weiß echt nicht woran es liegen könnte das es nicht funktioniert.

    Irgendeine Idee?

    LG

  3. hayki
    30.01.2014 at 16:18 · Antworten

    Grüß Dich Andreas,
    wieso ist das nicht gut wenn man bei der Echtzeitanalyse den Standort auf der Karte sehen kann??

    LG

    • admin
      02.02.2014 at 20:00 ·

      Hallo,
      weil es darum geht sich selber aus der Statistik auszunehmen. Eigene Zugriffe verfälschen die Statistik!

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.