output.txt Output Kanal in Datei umleiten In Unix existieren 3 Kanäle. Kanal 0 ist die Benutzereingabe und Kanal 1 und 2 sind für die Ausgabe zuständig. Standardeingabe (stdin) : 0 Standardausgabe (stdout): 1 Standardfehlerausgabe (stderr): 2 Sie können somit alle Errorausgaben herausfiltern und nur die Standardausgabe anzeigen lassen. Sind Fehlermeldungen für Sie wichtig? Lassen sich sich die Ausgabe von Kanal 2 einfach mit der Linux "mail" funktion zusenden. Kanal Output umleiten (STDOUT) ls -hugo 1 > output.txt Kanal Error umleiten (STDERR) ls -hugo 2 > errors.txt Kanal Error" /> output.txt Output Kanal in Datei umleiten In Unix existieren 3 Kanäle. Kanal 0 ist die Benutzereingabe und Kanal 1 und 2 sind für die Ausgabe zuständig. Standardeingabe (stdin) : 0 Standardausgabe (stdout): 1 Standardfehlerausgabe (stderr): 2 Sie können somit alle Errorausgaben herausfiltern und nur die Standardausgabe anzeigen lassen. Sind Fehlermeldungen für Sie wichtig? Lassen sich sich die Ausgabe von Kanal 2 einfach mit der Linux "mail" funktion zusenden. Kanal Output umleiten (STDOUT) ls -hugo 1 > output.txt Kanal Error umleiten (STDERR) ls -hugo 2 > errors.txt Kanal Error" />

Unix Output in Datei umleiten

Wenn die Ausgabe eines Unix Befehls sehr lang ist, kann es besser sein, diesen Output in einer Datei zu Speichern. Sie können mit den 3 Kanälen unter Unix sogar festlegen was mit der Error-Ausgabe passieren soll.

Job / Task

Unix Befehl

Ausgabe der Variable „ERGEBNIS“ umleiten ERGEBNIS = `ls`
ERGEBNIS = $(ls)
Variable ausgeben echo $ERGEBNIS
Ausgabe in Datei umleiten ls > output.txt

Output Kanal in Datei umleiten

In Unix existieren 3 Kanäle. Kanal 0 ist die Benutzereingabe und Kanal 1 und 2 sind für die Ausgabe zuständig.

  • Standardeingabe (stdin) : 0
  • Standardausgabe (stdout): 1
  • Standardfehlerausgabe (stderr): 2

Sie können somit alle Errorausgaben herausfiltern und nur die Standardausgabe anzeigen lassen. Sind Fehlermeldungen für Sie wichtig? Lassen sich sich die Ausgabe von Kanal 2 einfach mit der Linux „mail“ funktion zusenden.

Kanal Output umleiten (STDOUT) ls -hugo 1 > output.txt
Kanal Error umleiten (STDERR) ls -hugo 2 > errors.txt
Kanal Error umleiten und Kanal Output unterdrücken (STDOUT + STDERR) ls -hugo 2 > errors.txt 1> dev/null/

Linux Handbuch

Haben Sie noch viel zu lernen? Versuchen Sie ein einfaches Handbuch für den Anfang.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.