Linux Backup Server mit SSH file transfer

Mit Secure Shell (SSH) können Sie eine verschlüsselte Verbindung zu Ihrem Server oder zwischen Servern herstellen. Wenn Sie sich mit Putty auf Ihrem Webserver einloggen läuft diese Sitzung als verschlüsselte SSH Verbindung auf TCP Port 22. Das funktioniert auf Debian Linux Servern genauso gut wie mit einem MAC. Auf MAC OSX muss der SSH Dient allerdings erst aktiviert werden.

Grundsätzlich funktioniert ein Linux Backup mit dem SSH file transfer zwischen zwei Linux Servern oder zwei MAC OSX Rechnern genau gleich. Auf Beiden läuft Unix und wenn der Dienst SSH aktiviert ist, können wir Dateien direkt transferieren.

Sie benötigen dazu kein eigenes „Linux Backup tool„, sondern nur zwei Unix Server mit fixer IP, ein Shell Script und einen Cronjob. Fertig ist das automatisierte Backup.

Job / Task

Unix command

mit Server über SSH verbinden (-l ist der Schalter für den Login User Name)
mit Server über SSH verbinden
mit Rechner über SSH auf benutzerdefiniertem Port verbinden
ssh –l {user} {server}
ssh {user}@{server}
ssh –p 27 –l {user} {server}
Programm auf Server starten und auf Remote Machine anzeigen ssh –X

Linux Filetransfer zwischen zwei Servern

Ideal für Backups zwischen Debian Linux Server
Es wird aus dem Verzeichnis „www“ eine tar.gz Datei erstellt und diese auf den angegebenen Server über eine Verschlüsselte Verbindung transferiert

tar zcvf – www/  | ssh user@backup_server „cat > /backup/10.10.2013.tar.gz“

SCP (Secure Copy)

Dient zum verschlüsselten transferien von Dateien auf und von einem Linux Webserver.

SSH Config Datei

Dort kann die Schlüsselautentifizierung mit „PubkeyAuthentication yes“ aktiviert werden.

/etc/ssh/sshd_config
SCP Port angeben scp –P 27
Kopiervorgang zu entferntem Rechner durchführen scp id_rsa.pub {user}@{server}
Schlüssel erstellen ssh-keygen –b 1024
Die Schlüsseldatei umbenennen und in ssh Verzeichnis verschieben mv id_rsa.pub authorized_keysmv authorized_keys .ssh
SSH Sitzung beenden Strg + D

SCP unter Windows

Ganz einfach können Sie mit WinSCP unter Windows per Drag&Drop Daten auf den Server verschieben und herunterladen.

Linux Filetransfer zwischen zwei Servern

Ideal für Backups zwischen Debian Linux Server

Es wird aus dem Verzeichnis „www“ eine tar.gz Datei erstellt und diese auf den angegebenen Server über eine Verschlüsselte Verbindung transferiert.

  • tar zcvf – www/  | ssh user@backup_server „cat > /backup/10.10.2013.tar.gz“

SSH auf MAC aktivieren

Standardmäßig ist der SSH Dämon auf MAC OSX nicht aktiviert. So aktivieren Sie SSH auf einem Apple Computer:

  • Wenn Sie einen MAC als Ihren Zielserver verwenden, gehen Sie sicher, dass Port 22 (SSH) auf Ihrem Modem und Router offen ist
  • Deaktivieren Sie gegebenfalls die Firewall und Security Software auf dem MAC
  • Aktivieren Sie „Remote Login“ in System Preferences -> Internet & Network

Leitfaden für SSH und openSSH

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.