nbsp; wird vor und nach HTML Tags im Typo RTE eingefügt

Bei Verwendung des Rich Text Editors in Typo3 kann es vorkommen, das   ungewünschte Zeilenumbrüche erzeugen. Fügt man im Typo3 Rich Text Editor“ Text ein spickt diesen mit HTML Elementen, wie Links, so wird vor und nach dem HTML Element ein   eingefügt, was dafür sorgt, dass das Wort vor und nach dem Link nicht umbrechen darf.

Es entstehen also unschöne Absätze und ein unschönes Schriftbild.

Typo3 Versionen

Der Fehler tritt bei den Versionen

  • TYPO3 4.6.1
    htmlarea version 2.2.1
  • TYPO3 4.5.8
    htmlarea version 2.1.7

auf und kann einfach behoben werden.

Lösung

In der Datei: typo3/sysext/rtehtmlarea/htmlarea/htmlarea.js

Folgende 2 Zeilen auf Zeile 2235 auskommentieren. Strichpunkt nicht vergessen!


return this.textArea.getValue().
 replace(/[x20]+/g, 'x20').
 replace(/^x20/g, ' ').
 replace(/x20$/g, '&nbsp;')<strong>;</strong>
//                    replace(/>x20/g, '>&nbsp;').
//                    replace(/x20&lt;/g, '&nbsp;<');

Danach im Typo3 explizit den RTE-Cache löschen. Gesamten Cache löschen hilft nicht!

Quelle

Das Problem wurde hier dokumentiert:

If an editor marks text for making it bold, italic and so on,
typo3/sysext/rtehtmlarea/htmlarea/htmlarea.js
adds non breakable spaces before and after each HTML tag. An editor is unable to delete them again, not even in HMTL mode.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

2 Reaktionen zu nbsp; wird vor und nach HTML Tags im Typo RTE eingefügt

  1. Patrick
    05.03.2012 at 10:11 · Antworten

    Hallo,

    vielen Dank für den Hinweis mit dem RTE-Cache löschen, der war Gold wert.
    Ich hatte meine TYPO3-Version upgedatet, alle Caches gelöscht und mich gewundert, warum es trotzdem einfach nicht funktionieren wollte!

    Ist wirklich schrecklich gewesen mit mit NBSPs…

    Grüße Patrick

    • Andreas Grundner
      05.03.2012 at 18:36 ·

      Hallo Patrick!

      Gern geschehen. Sag mal, wie hast du denn ein Bild als Avatar da reinbekommen?

      Mfg,
      Admin

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.