Samba Server einrichten

Samba ist eine kostenlose Software-Suit für Unix Systeme die Datei– und Druckdienste von Windows simuliert. Mit Samba können Sie Problemlos einen Fileserver in einem Windowsnetzwerk betreiben. Hier finden Sie die wichtigsten Infos und Befehle zum selber einrichten eines Samba Servers auf Ubuntu oder Linux.

Die Konfiguration erfolgt gewohnt über eine Shell. Wenn Sie das erste mal einen Samba Server einrichten sollten Sie sich etwas einlesen. Ganz unten finden Sie eine Buchempfehlung die sich auf das Thema „Samba Server einrichten“ spezialisiert.

Job / Task

Linux Terminal Befehl

Samba Konfiguration Pfad cd /etc/samba/smb.conf
Samba Manual aurufen man smb.conf, man smbd
Pfad zu Samba Logdateien cd /var/log/samba
Service starten
Service stoppen
service smb start
service smb stop
Testet Samba auf Funktionstüchtigkeit testparm
Freigabe, lesend erstellen [office]path = /mnt/officecomment = Allgemeine Informationenguest ok = yes
Freigabe mit Schreibberechtigung
(für den Ordner mid chmod die Dateiberechtigungen setzen)
writable=yes
neuen Benutzer in Samba anlegen smbpasswd –a <user>
Zeigt alle user die mit smbpasswd –a angelegt wurden pdbedit –w –L
Freigabe mit Schreibrechten nur für bestimmte Benutzer writable = nowrite list = gutemine
Ordner die in der Freigabe erstellt werden sollen spezielle Rechte erhalten directory mask = 777
Dateien die in der Freigabe erstellt werden sollen spezielle Rechte erhalten create mask = 544
Gruppe in angelegte Dateien schreiben
Nur nötig wenn die primäre Usergruppe nicht die gewünschte Usergruppe ist.
force group =
Besitzer in angelegte Dateien schreiben force user =
Es werden alle möglichen Verbindungen aufgelistet browsable = yes
Versteckte freigaben browseable = no
Gruppe schreibrechte zuweisen valid users = @office
Bestimmten Gruppen Adminrechte in einer Freigabe zuteilen.Wenn mit „admin users“ gearbeitet wird muss statt „valid users“ „users“ verwendet werden users = @officeadmin users = @sysadmin
Sticky Bit
Nur der Besitzer darf seine Dateien löschen
chmod +t <ordner>

Samba 3 für Unix/Linux Administratoren

Wenn Sie das erste mal einen Samba Server einrichten sollte Ihnen dieses Buch weiterhelfen.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.