Samsung Galaxy S5 mit Outlook synchronisieren

Wie Sie Ihre Kontakte, Kalender, Aufgaben, Notizen Ihres Samsung Galaxy S5 mit Outlook synchronisieren und ein Firmware Update durchführen zeigen wir Ihnen hier. Die Synchronisation erfolgt mit Samsung Kies 3 oder MyPhoneExplorer.

Samsung Galaxy S5 mit Outlook synchronisieren

Sollten bei Ihnen Fehler auftreten so befolgen Sie diese Schritte

  • Samsung Kies 3 updaten
  • Samsung Galaxy S5 Firmware in Samsung Kies 3 updaten
  • eventuell Microsoft Outlook Updates installieren

Galaxy S5 sync Fehler

Sollte das nicht funktionieren können Sie auf verschiedene Drittanbietersoftware wie den MyPhoneExplorer zurückgreifen.

Samsung Galaxy S5 mit Google Konto synchronisieren

Ein einfachsten synchronisieren Sie Ihr Samsung Galaxy S5 mit einem Google Konto. Diese Möglichkeit funktioniert am einfachsten und ist komplett kostenlos.

Einen großen Vorteil bringt es auch, wenn Sie mehrere Android Smartphones nutzen. Beispielsweise können 10 Smartphones eines Unternehmens auf die selben Kontakte zugreifen. Wird auf einem Gerät ein Kontakt hinzugefügt wird er automatisch auf die anderen Android Geräte synchronisiert.

Google Synchronisierung einrichten

  1. gehen Sie auf Ihrem Android Smartphone auf Einstellungen -> Konten -> Konto hinzufügen -> Google
  2. geben Sie nun Ihre E-Mail Adresse und Ihr Google Passwort ein
  3. Wenn das Konto eingerichtet ist, können Sie auf „Google“ und dann den ersten Menüpunkt, Ihre E-Mail-Adresse klicken und dort die Synchronisierung konfigurieren.

Sollten Sie datenschutzrechtliche Zweifel haben sollten Sie auf ein Google-Konto verzichten

Samsung Galaxy S5 mit MyPhoneExplorer synchronisieren

Laden Sie sich die kostenlose Software MyPhoneExplorer für Windows 8 herunter und installieren Sie diese. In den Einstellungen der Software können Sie die Synchronisierung mit Outlook einstellen. Die Synchronisierung von Terminen, Kontakten und Kalendern funktioniert einfach und schnell.

Download

Mit dieser Galaxy S5 Sync Lösung können wir gut leben

Samsung Galaxy S5 Firmware mit Samsung Kies 3 updaten

  1. Laden Sie sich zuerst Samsung Kies 3 herunter
  2. Installieren Sie Samsung Kies 3 auf Ihrem PC oder MAC
  3. Eventuell müssen Sie den Computer neu starten
  4. Stecken Sie Ihr Samsung Android Phone bzw. Ihr Samsung Galaxy S5 per Micro-USB-Kabel am Computer an.
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Samsung Smartphone zu 80% geladen ist (Ansonsten funktioniert das Update nicht)
  6. Klicken Sie in der Menüzeile auf Werkzeuge -> Firmware Aktualisierung und Initialisierung
  7. Sie werden nun gefragt ob Sie ein Backup machen möchten. Dies können Sie nach der Aktualisierung wiederherstellen
  8. Die aktuellste Firmware wird nun heruntergeladen und auf Ihrem Samsung Smartphone installiert

Samsung Galaxy S5 Zubehör

Wir empfehlen immer die Verwendung einer Schutzfolie damit das Display auf Dauer ohne Kratzer bleibt.

Das ist ebenso ein tolles und sinnvolles Zubehör für dieses Handy wie die Speichererweiterung mit der Micro SD mit 32GB.

Samsung Galaxy S4 sync

Besitzen Sie ein Samsungs Galaxy S4? Dann interessiert Sie bestimmt dieser Blog Beitrag über Galaxy S4 Synchronisierung.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

23 Reaktionen zu Samsung Galaxy S5 mit Outlook synchronisieren

  1. marcel janssen
    07.03.2017 at 07:31 · Antworten

    Danke für den Artikel. ein bisschen schwierig, weil Holländer bin.
    Für meine Synchronisation benutze ich immer EVO collaborator for Outlook plugin fur Outlook.

    Hier ein Blog auf Deutsch
    http://synchronisiere.blogspot.tw/

  2. Postando
    06.01.2017 at 20:14 · Antworten

    Danke für diese Anleitung. Mit Kies 3 hat das Synchronisieren 1A funktioniert (und das gleich beim ersten Mal, super!)

  3. Andreas
    29.01.2016 at 03:55 · Antworten

    Gibt es eine Software zum Synchronisieren von Outlook und einem Smartphone, bei dem ich einstellen kann, dass nur in eine Richtung synchronisiert wird. Kontakte sollen nur von Outlook ins Handy übertragen werden, aber nicht in die andere Richtung.

  4. Wolve
    25.07.2015 at 22:42 · Antworten

    Danke für diese Anleitung. Mit Kies 3 hat das Synchronisieren 1A funktioniert (und das gleich beim ersten Mal, super!)

  5. Mojo
    14.07.2015 at 20:18 · Antworten

    das mit Outlook synchronisieren das bei mir noch nie Funktioniert, anscheinend bin zu doof dafür, aber wie ich sehe gibt es eine Alternative, die ich jetzt testen werde..guter beitrag

  6. Adriano
    05.12.2014 at 07:05 · Antworten

    Hallo Andreas
    Bin seit eh und je mit meinen Mails auf IMAP 🙂
    Nun bin ich dabei, mein Outlook for Mac durchzuchecken, doch natürlich nicht wegen des Galaxy, sondern wegen des htc, das ich nun brauche, um mich weiterhin nicht zu ärgern… Vielleicht kommen bessere Zeiten und eine neue Software fürs Galaxy; schade das MyPhoneExplorer auf Mac nicht geht.

  7. Adriano
    03.12.2014 at 21:02 · Antworten

    http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Handy-MyPhoneExplorer-PC-Synchronisation-mit-dem-Samsung-Galaxy-S5-10407570.html

    Andreas, ist Dir deser Artikel bekannt? Warum schwärmt Samsung auf seiner Homepage immer noch für KIES??

  8. Adriano
    03.12.2014 at 21:00 · Antworten

    Oh, Danke nochmals, Andreas 🙂
    Als ich MPE einbgerichtet hatte, bin ich genau so vorgegangen. Aus irgendwelchen Gründen ging doch alles schief mit dem Galaxy. Inzwischen hatte ich mich wieder für mein htc entschlossen und da gab’s eine böse Ueberraschung beim (einseitigen) MPE-Sync.: sämtliche Post-Adressen meiner Kontakte waren weg vom Outlook (wo ich nur einen Kalender und eine Kontakte-Liste führe), doch nicht die Namen, Vornamen und E-Mail-Adressen! Da noch alles auf dem Samsung-Handy vorhanden war, konnte ich das Zeug wieder ins Outlook und dann an mein htc senden, durch Bluetooth Handy-zu-Handy-Verbindung. Na, momentan bin ich etwas „angeschlagen“ durch diese zeitaufwendigen Prozedere, und frage mich, ob ich mal safetyhalber probieren soll, mein Samsung mit meinem iMac statt Windows-Rechner zu synchronieren, falls MyPhoneExplorer eine iMac-Sache ist. Doch MPE hat kein E-Mail-Portal, oder? Das müsste ich schon haben, nicht nur Kontakte und Kaledner. Gruss aus Zürich

    • Andreas Grundner
      04.12.2014 at 20:21 ·

      E-Mails synchronisieren würde ich ganz einfach mit einem IMAP-Postfach erledigen. Da werden die E-Mails nicht wie beim POP-Protokoll heruntergeladen sondern verbleiben am Server. Kannst du dir Vorstellen wie bei einem Microsoft Exchange, Googlemail oder GMX Postfach.

  9. adriano
    30.11.2014 at 18:43 · Antworten

    Hallo Andreas 🙂
    Bin nun mit dem HTC in der Bredouille, Batterie ist innert wenigen Stunden unten.
    Also wieder zrück zum Samsung S5 mini. Als Alternative zu KIES habe ich den MyPhoneExplorer installiert, mit allem drum und dran, es synchroniert meine Daten, sogar Kontakte. Doch – nach wie vor keinen Kalender, gleich welchen ich auswähle – also auch Schrott. Im Outlook habe ich ja nur einen Klender. Dafür kriege ich (wie damals bei Kies) alle Fest- und Gbeurtstage 3x pro Tag eingetragen.
    Von zwei Mobilgeräten, knapp vor einem halben Jahre gekauft, kann ich für meine Geschäfte keins brauchen! Die Lage wird immer schlimmer, was soll ich tun? Früher gab es solche Probleme mit Outlook nie? Gibt’s ein Windows-Programm nur für Termine, das sich synchonioreren lässt – brauche jeweils nur den einen Weg vom Rechner zum Phone, nie rückwärts. Glaube langsam, dass dies nicht das 21. Jahrhundert ist… Gruss aus Zürich Adriano

    • Andreas Grundner
      03.12.2014 at 20:27 ·

      Hallo Adriano,

      ich glaube das Problem bekommen wir in den Griff. Im MyPhoneExplorer gehst du in der Menüleiste auf Datei -> Einstellungen. Dort bearbeitest du den Reiter „Synchronisierung“ und hinterlegst die richtigen Outlook-Kalender und unter Erweitert die Richtung der Synchronisation. Diese ist bei mir auf „beide“ gestellt. Das Ganze machst du für Kontakte, Termine und Aufgaben und Notizen. Unter „Multisync“ stellst du ebenfalls noch das gewünschte Verhalten ein.

  10. adriano
    26.11.2014 at 17:42 · Antworten

    Hallo Andreas, und nochmals herzlichen Dank.
    Doch eben gerade DAS will ich nicht, einem Google-Konto beitreten. Ich bin ein Erzfeind all Social Medias die uns kontrollieren und manipulieren wollen.

  11. adriano
    24.11.2014 at 12:08 · Antworten

    Hallo Andreas, vielen Dank 🙂
    Mttlerweile habe ich mein htc one mini aus der Reserve geholt. Dort lassen sich allerdings Kontakte nicht nach Familiennamen klassifizieren. Was in den Köpfen dieser realitätsfremden Entwickler wohl vorgeht…
    Vom iPhone bin ich weg, als damals ein System-Update kam, das Unruhe in der ganzen Welt stiftete. Meins heizte sich derart auf, dass man damit Spiegeleier hätte kochen können; innert 5 Minuten war der Akku leer. Spätere Updates brachten nichts. Im AppleStore wurde ich behandelt als wäre ich ein Deppert: Das sei halt eine Systemsache, ich soll neue Updates abwarten. Die Neumodelle der iPhones passen mir nicht. Da ich kein Handy-Junkie bin, frage ich mich oft, ob eine Firma auf die Idee kommen könnte, etwas nur für Profis/Geschäftsleute und nicht für spielende Kids zu entwerfen, die den ganzen Tag auf ihren Displays herumfingern und mehr dort drin verkehren als mit ihren Freunden/Lebenspartnern… Gruss aus Zürich Adriano

    • Andreas Grundner
      26.11.2014 at 15:16 ·

      Was ich aus Datenschutzgründe nicht verwende, was aber eine gute Möglichkeit wäre, ist die Verwendung eines Google Kontos, das Kontakte und Termine verwaltet. Das funktioniert gut und schnell, besonders wenn mehrere Geräte gleichzeitig verwendet werden, wie beispielsweise in einem Unternehmen von mehreren Mitarbeitern.

  12. adriano
    19.11.2014 at 19:05 · Antworten

    Kies schafft es einfach nie: jedesmal wenn ein neues Update reinkommt gibt es Probleme mit der Synchronisation von Outlook. Neue Termine, die ich seit gestern Abend eingegeben habe, werden nicht übernommen (Richtung ist klar definiert: Outlook nach Galaxy). Dafür habe ich nun alle Feiertage jeweils dreimal in den betreffenden Tagen notiert!
    Und warum lassen sich Kontakte auf dem Android nicht nach Familiennamen listen wennes im Outlook so ist, es geht nur nach Vornamen. Wozu nutzen denn diese Updates? Um uns ständig zu ärgern? Auf dem iPhone und auf dem htc-hatte ich solche Probleme nie! Ich bereue es, wieder auf Samsung zurückgekommen zu sein. Was treiben diese weltfremden Software-Entwickler eigentlich in ihren Elfenbeintürmen? Warum kommuniziert Ihr zur Abwechslung mal nicht mit Microsoft, wenn sich diese Problem so oft wiederholen?

    • Andreas Grundner
      23.11.2014 at 22:28 ·

      Hallo Adriano,
      wir haben bereits Support-Anfragen an Samsung und Microsoft geschickt. Jeder schiebt das Problem auf den Anderen!
      Auch wir haben das Problem das beispielsweise Geburtstage zwei bis dreifach im Kalender sind. Wir mussten gleich wie du feststellen, das die Synchronisation nach wie vor nicht sehr gut funktioniert. Und ja, am iPhone klappte das auch bei uns immer zufriedenstellend. Eventuell solltest du tatsächlich wieder zu Apple wechseln.

  13. Heidi
    18.07.2014 at 14:58 · Antworten

    Hallo
    ich habe nach jahrelangen Nokia jetzt ein Galaxy S5. Die Synchronisationmit Outlook 97 über Kies3 hat soweit funktioniert, nur die Kontakt-Fotos werden nicht übertragen. Kann mit jemand helfen?
    Danke im voraus
    Heidi

    • Andreas Grundner
      29.07.2014 at 13:46 ·

      Möglicherweise werden diese von Outlook 97 noch nicht unterstützt. Mit einem aktuellen Outlook funktioniert dies problemlos.

  14. Moni
    24.06.2014 at 21:02 · Antworten

    Hallo!
    Geht die Synchronisation eigentlich auch „sametime“ also sofort und ohne dass sich beide Geräte im gleichen Netzwerk befinden? Etwa über eine Cloud oder so?
    Gruß, Moni

    • Andreas Grundner
      25.06.2014 at 18:31 ·

      Hallo Moni,
      ja das geht! Über ein Google-Konto lassen sich Fotos, Videos, Kontakte und Apps synchronisieren.
      Eine Synchronisation kann auch über Dropbox oder ein Samsung-Konto erfolgen.
      Aus Datenschutzgründen empfiehlt es sich keine sensiblen Daten in eine Cloud zu syncen.

  15. Sauer
    07.06.2014 at 09:42 · Antworten

    Hallo, Kies 3 fuktioniert bei meinem neuen Galaxy S5 nicht, kann die Outlook Kontakte nicht mit Haken versenen, keine Sync.

  16. Anti Piracy Unternehmen
    04.05.2014 at 18:27 · Antworten

    Danke für den informativen Artikel! 🙂 Bin seit Jahren Outlooknutzer und daher kommt mir diese Anleitung hier sehr entgegen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.