Dateiinhalte in Command Line ausgeben

Folgende Befehle dienen zum steuern des Ergebnisses in der Konsole. Liefert der ls-Befehl viele Ergebnisse, können Sie mit  „| more“ oder „| head“ nur gewünschte Bereiche von ls ausgeben lassen.

tail“ eignet sich hervorragend um das Maillog vortlaufend ausgeben zu lassen.

Job / Task

Linux Befehl

Dateilisten mit ls Seitenweise ausgeben ls | more
ersten 10 Zeilen der Dateiliste ausgeben ls | head
letzten 10 Zeilen der Dateiliste ausgeben ls | tail
letzten 25 Zeilen des Maillogs ausgeben tail -n 25 /var/log/mail.log
Maillog vortlaufend ausgeben tail -f /var/log/mail.log

Linux Befehsreferenz um nur € 4,-!

Die umfassende Linux Befehlsreferenz gibt es um nur € 4,–. Perfekt zum Nachschlagen für alle die Ihre Server über die Command line administrieren.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.