Unix Prozesse im Hintergrund starten

Möchten Sie einen laufenden Prozess anhalten und in den Hintergrund schicken und weiter ausführen? Sie können längere Prozesse auch direkt im Hintergrund ausführen oder diese in einem eigenen Terminal ausführen. Einen pausierten Prozess (Strg+Z) können Sie im Hintergrund weiter ausführen oder auch wieder in den Fordergrund holen.

Laufenden Job anhalten, in den Hintergrund schicken und weiter ausführen

  1. Strg + Z
  2. jobs
  3. Jobnummer kopieren (oder merken)
  4. bg {jobnummer}

Arbeiten mit Prozessen im Unix Terminal

Job / Task

Unix-Befehl

Task im Hintergrund starten
& nach dem Prozess anhängen
&
Jobs ausgeben jobs
Job in Vordergrund holen (foreground)
Jobnummer und nicht PID angeben
fg <jobnummer>
Unix Job anhalten Strg + Z
Job wieder weiterlaufen lassen (background) bg <jobnummer>
Linux Prozessbaum anzeigen lassen pstree
Anzahl der Prozesse des Benutzers root ausgeben pgrep -U root
ps -f -u root -U root | wc -l
Zeigt alle aktiven Prozesse ps -ef
Prozess mit Prozessname beenden pkill httpd
Prozess beenden kill <pid>
Prozess beenden erzwingen kill -9 <pid>
Dienst neu starten kill -1 <pid>

Job in Screen ausführen

Möchten Sie mehrere Prozesse im Hintergrund ausführen und schnell zwischen diesen wechseln?

Screen ist die Lösung

Lesen Sie dazu den Artikel Screen wie das Programm auf Unix, Linux und Mac installiert wird.

Unix System Programmierung

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich bin Wordpress, Joomla, Typo3 Integrator, Unix Rootserver Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Mittlerweile habe ich über 70 Webprojekte weitgehend selbstständig mit enger Kundenabsprache realisiert. Ich bin auf One Page Websites auf Wordpress-Basis spezialisiert, biete aber auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Blogs, Facebook, Youtube und Google+ Seiten an. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.