Nach etwas Recherche im Web haben wir nun hoffentlich den richtigen Drucker gefunden. Jedes Büro hat seine speziellen Anforderungen. Uns war die Möglichkeit A3 zu drucken sowie die Scan– und Kopierfunktion ganz wichtig. Bei dieser Anforderung kommt man an einem Multifunktionsgerät nicht vorbei.

Top Geräte

Die top Multifunktionsdrucker in dieser Kategorie sind lt. Beliebtheit bei Geizhals

  • HP OfficeJet 7500A
  • Brother DCP-J4110DW
  • Brother MFC-J5910DW
  • Epson WorkForce WF-7525
  • Brother MFC-J6510DW

Wer etwas günstiges sucht ist mit dem HP OfficeJet 7500A bei etwa € 150 dabei.

Epson WorkForce WF-7525

Wir haben uns für das Topmodell von Epson entschieden. Dieser bietet

  • Zwei Papierfächer mit 250 Blatt bis A3+ (wir haben in Fach eins 80g A4 und in Fach zwei 250g A3 geladen)
  • Duplexdruck bis A3+
  • automatischer Dokumenteinzug bis A3
  • Scannen/Kopieren bis A3
  • WLAN
  • Fax Funktion (Festnetzanschluss bei Salzburg AG gibt es bereits um € 1,00 pro Monat)

Zu diesem Gerät ist zu erwähnen: Das ist ein ganz schön großes Ding und mit seinen 20 kg auch ganz schön schwer. Am Besten vorher ausmessen ob genug Platz vorhanden ist.

Epson WorkForce Tintenpatronen

Tintenpatronen gibt es von Billiganbietern schon um € 20 für 20 Stück. Lt. Onlinerecherche sind die Drittanbieterpatronen meistens gleich gut wie die Originalen. Machen Sie sich keine Sorgen bezüglich Druckqualität und Farbbrillanz.