Dateiinhalte in Command Line ausgeben

Folgende Befehle dienen zum steuern des Ergebnisses in der Konsole. Liefert der ls-Befehl viele Ergebnisse, können Sie mit  „| more“ oder „| head“ nur gewünschte Bereiche von ls ausgeben lassen.

tail“ eignet sich hervorragend um das Maillog vortlaufend ausgeben zu lassen.

Job / Task

Linux Befehl

Dateilisten mit ls Seitenweise ausgeben ls | more
ersten 10 Zeilen der Dateiliste ausgeben ls | head
letzten 10 Zeilen der Dateiliste ausgeben ls | tail
letzten 25 Zeilen des Maillogs ausgeben tail -n 25 /var/log/mail.log
Maillog vortlaufend ausgeben tail -f /var/log/mail.log

Linux Befehsreferenz um nur € 4,-!

Die umfassende Linux Befehlsreferenz gibt es um nur € 4,–. Perfekt zum Nachschlagen für alle die Ihre Server über die Command line administrieren.

Sei sozial und teile

Über den Autor Andreas Grundner

Ich arbeite als Wordpress-, Joomla-, Typo3-, Magento-Integrator, Rootserver-Administrator und Webanwendungsprogrammierer. Meine Verpflichtung gilt dem Datenschutz, meine Leidenschaft dem Finden und Aufzeigen von Sicherheitslücken in Webanwendungen.

Meinung sagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.